Universale Christliche Kirche des Neuen Jerusalem

(Beta-Version)

04. – 07. Oktober
HOCHFEST DER KONSTITUIERUNG
DER KIRCHE

4. Oktober 2015 – 4. Oktober 2022
6. Jahrestag der Konstituierung der Kirche

Evangelium: Mt 16,13-20

7. Oktober 2022
Hochfest der Königin der Siege

Evangelium: Lk 10,17-24

2. Oktober 2022
Sonntag im Jahreskreis
Heiligtum der Göttlichen Barmherzigkeit
Homilie von Patrick Manfredi

Evangelium: Mk 10,42-52

25. September 2022
Sonntag im Jahreskreis
Heiligtum der Göttlichen Barmherzigkeit
Homilie von Pasquale Laezza

Evangelium: Mk 10,17-31

18. September 2022
Sonntag im Jahreskreis
Heiligtum der Göttlichen Barmherzigkeit
Homilie von Samuele

Evangelium: Mk 9,42-50; 10,13-16

11. September 2022
Sonntag im Jahreskreis
Heiligtum der Göttlichen Barmherzigkeit
Homilie von Samuele

Evangelium: Mk 9,38-41

 

 

9. Oktober 2022
Sonntag im Jahreskreis
Heiligtum der Göttlichen Barmherzigkeit
11.00 Uhr – Liturgische Feier

Evangelium: Mk 11,27-33

Maria G. Norcia
Das Mädchen Gottes
Rosenkranzandacht:
Glorreiche Geheimnisse
(Original-Audio)

 

Die Lieder der Kleinen
Wiege des Jesuskindes

[Originalsprache]

Homilien des Pontifex Samuel
[Originalsprache]

Benediktionen des Pontifex Samuel
[Originalsprache]

Auszüge aus den Homilien des Pontifex Samuel
[Originalsprache]

Meditationen des Tages
[Originalsprache]

Homilien der Minister
[Originalsprache]

 

Die Universale Christliche Kirche des Neuen Jerusalem wird durch Gottes Willen geboren.

Vom Neuen Jerusalem aus, dem Land der Liebe, das der Vater aus Liebe zu Seinen Kindern ausgewählt hat, möchte Gott, der Allmächtige Vater, alle zum Wesen des Lebens zurückführen, alle zum Wesen der Heiligkeit zurückführen, alle zum Wesen der Vereinigung zwischen Vater und Kind zurückführen, damit alle die Kindschaft verstehen, leben, praktizieren, um somit Sein Antlitz als Guter und Barmherziger Vater betrachten zu können.

Mit der Universalen Christlichen Kirche des Neuen Jerusalem beginnt alles, was in Seinem ursprünglichen Gedanken war, von neuem: der Welt das zurückzugeben, was von Anfang an von Seinem Herzen gezeugt worden und mitten unter uns herabgestiegen ist.